Stadt

Aus Graveyard Keeper Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt wird öfters erwähnt, ist jedoch im Spiel nicht vorhanden. Gemäß den Entwicklern wurde ein Einbau der Stadt nie geplant. Hat man sich in der Alpha Version dem Weg zur Stadt genähert, sah man eine Boilerplate-Template. Diese besagte, dass die Stadt jetzt noch nicht verfügbar sei. Das sorgte dafür, dass die Fans glaubten, die Stadt werde später ein betretbarer Ort.

Trotz ihres Nicht-Vorhandenseins behaupten viele NPCs, dort gelebt zu haben: Der Bischof, der Astrologe, der Inquisitor, der Kaufmann und Schlange. Selbst der Esel bekommt von dort Leichen.

Südlich der Taverne erreicht man letztendlich die Tore zur Stadt:

Der Weg zur Stadt ist blockiert.

Man muss den Wächtern einen Town pass item.png Passierschein überreichen, um passieren zu können.

Gegenstand Anmerkungen
Town pass item.png Passierschein Wird benötigt, um an den Stadtwächtern vorbeizukommen und in die Stadt eintreten zu können (eigentlich ein Witz und ein unnützer Gegenstand).

Erhält man entweder aus der Box für Königliche Dienste auf dem Friedhof bei 20 Happiness oder von Schlange bei 20 Happiness.

Nachdem man das gemacht hat, kann man die Blockade ein paar Schritte passieren. Danach wird man vom Blitz getroffen und der Durchgang ist verschwunden... So ein Pech aber auch!

Das zeigt nur, dass die Stadt einen Besuch nicht wert ist!