Schlag

Aus Graveyard Keeper Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlag
Schlag.png
Beschreibung

Angrenzende Gebiete
Bienenzucht, Wald beim Fluss
Bebaubar
Ja

Der Schlag liegt in der Nähe des Weges im Wald und ist gekennzeichnet durch ein Schild. Beim erstmaligen Betreten äußert sich der Spielercharakter zu der Fundstelle.

Bebaubar wird dieser Ort nachdem im Technologiebaum Bauen und Handwerk die Technologie Zombieholzabbau erforscht wurde. Dafür muss der Spieler zuerst mit Gunter sprechen. Danach kann der Spieler eine Sägemühle bauen, diese ist einzigartig und nicht replizierbar. Sobald mindestens ein Zombie item.png Zombie der Sägemühle zugeordnet wurde, kann eine unendliche Anzahl an Holzstücken produziert werden.

Um einen Zombie einzusetzen, gehst du neben den großen Baum und drückst "E", um ihn zu betätigen. Wenn du das Holzhacken stoppen willst, nimm den Zombie, indem du neben ihn gehst und drücke wieder "E", um ihn zu betätigen.

Rezept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blaupause Benötigte Materialien
Start building sawmill item.png Mit dem Bau des Sägewerks beginnen 12xFlitch item.png Balken
4xNails item.png Nägel
1xAxe i item.png Axt I

Holzlagerplatz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timber stockpile infobox.gif

Die Sägemühle enthält bereits einen Holzstapel mit einer Kapazität von 9 Holzstücken. Ein zugeteilter Zombie wird an dieser Stelle gerodetes Holz ablegen. Dieses Zeichen work blocked auf den Holzstücken bedeutet, dass der Stapel voll ist und die Arbeit blockiert ist, bis etwas Lagerplatz frei wird.

Transportstation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Porter station image.gif
Porter station 4.png

Weiterhin gehört eine Transportstation zum standartmäßigen Aufbau der Sägemühle. Dabei können diese nur Holzstücke transportieren. Sobald ein Zombie der Transportstation zugeordnet wurde beginnt dieser Holzstücke zum Hof des Spielers zu liefern.