Das Dorf

Aus Graveyard Keeper Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Dorf

Das Dorf ist ein kleiner Weiler im Königreich, wo die Welt flach ist und es sechs Wochentage gibt.

Taverne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(1) Die Taverne Totes Pferd befindet sich in der Dorfmitte. Der Besitzer heißt Horadrik. Man kann hier zu jeder Zeit Handel betreiben.

Schmied[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(2) Der Schmied heißt Krezvold. Sein Laden befindet sich südlich des Toten Pferdes.

Kaufmann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(3) Der Kaufmann kommt nur am Völlerei. Ihm gehört das Lager, vor dem er steht.

Ingenieur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(4) Der Ingenieur Cory befindet sich im Nordwesten des Dorfes.

Zimmermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(5) Der Zimmermann Tress befindet sich nördlich des Toten Pferdes.

(5a) Der Holzfäller befindet sich etwas weiter nördlich vom Zimmermann.

Molkereiprodukte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(6) Die Händlerin von Molkereiprodukten Rosa befindet sich direkt über der Taverne.

(6a) Ihr Ehemann, der Schafhirte, ist ein bisschen weiter nördlich von ihr.

Eierkorb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(7) Nur ein einfacher Korb, der Hühnereier und Federn verkauft, nichts besonderes. Er befindet sich neben der Hühnerfarm östlich der Taverne, auf der Straße zum Leuchtturm.

Hanfverkäufer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(8) Der Landstreicher Diggo lebt in einem Fass östlich der Taverne. Er verkauft Hanfprodukte wie Pflanzen, Samen, Seile und Öl.

Leuchtturm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(9) Der Leuchtturm befindet sich östlich des Dorfes. Der Leuchtturmwärter lebt hier und der Astrologe kommt jeden Faulheit.

Camp[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(10) Ein Camp mit mehreren Wagen um ein Lagerfeuer in der nördlichen Ecke des Dorfes. Ein wichtiger Charakter, der Romabaron, lebt hier.

Burgfeste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(11) Die Burgfeste befindet sich in der nördlichen Ecke des Dorfes. Der Diener Koukol findet man westlich des Eingangs im Wald.

Stadteingang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(12) Der Pfad zum Dorf führt in den Süden und wird von einer Stadtwache bewacht. Du brauchst einen Passierschein, damit dir Einlass gewährt wird. Trotzdem kann die Stadt nicht betreten werden.

Weizenfarm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(13) Der Pfad nach Westen führt zu einer Weizenfarm. Von dort aus betrittst du das Dorf zum ersten Mal.

Imker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(14) Der Imker befindet die im Nordwesten des Dorfes, nahe der Weizenfarm.

Dorftümpel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(15) Der Dorftümpel befindet sich im östlichen Teil des Dorfes und kann zum Angeln genutzt werden. Der Steinkarpfen silber kann hier gefangen werden.

Töpferei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(16) Die Töpferei ist im Südwesten des Dorfes, nahe der Weizenfarm. Hier verkauft Adam seine Töpferware.

Klippen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(17) die Klippen sind eine interessante Landschaft nordwestlich des Dorfes. Eine der Quests befindet sich hier.

Strand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(18) Der Strand befindet sich im Osten des Dorfes, nördlich des Leuchtturms. Hier ist eine kaputte Brücke mit unbekannter Bedeutung und ein Angelplatz am Meer.

Redender Schädel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(18) Der Redende Schädel (freizuschalten mit dem Stranger sins DLC) befindet sich östlich des Dorfes und nördlich von Diggo. Das Gebäude ist eine Taverne, die du baust und dir gehört. Es ist außerdem eine Front zur Tarnung von Ausgrabungen antiker Maschinen und dir werden Bilder aus der Vergangenheit gezeigt. Du kannst Drinks verkaufen und Events veranstalten, wo du auch Essen verkaufen kannst.